profiVac Saugdosen

Da bleibt kein Kundenwusch offen

Zeitlose, unspektakuläre Saugdosen gibt es zuhauf. Die neue profivac Saugdose geht mit der Zeit, fügt sie sich doch problemlos in jeden noch so ausgefallenen Rahmen. Holz, Stein, Alu, Glas - hier gibt es sprichwörtlich mal nichts, was es nicht gibt!

SetWidth2360-Saugdose-Feller-Hager.jpg

Für jeden Wohnraum das passende Design

Willkommen im Saugdosenwald! Jeder Anbieter hat seine eigenen Saugdosen, aber zur Elektroinstallation im Haus passt keine einzige. Die Firma Späni Zentrale Haustechnik AG - sprudelnd vor innovativen Ideen und bekannt für eine zeitnahe und perfektionierte Umsetzung - hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Saugdosenwald rigoros „aufzuforsten“. Eine Zusammenarbeit mit den beiden führenden Anbietern im Bereich Elektroinstallation, den Firmen Hager und Feller, bringt den gewünschten Erfolg.

Durch die Zusammenarbeit haben wir eine komplett neue Saugdose auf den Markt gebracht, die nicht mehr als solche zu erkennen ist. Sie ähnelt eher einem Taster der bekannten Elektroinstallationsanbietern. Anpassungen an die Abdeckungen der gesamten Elektroinstallation im Haus sind ab sofort kein Wunschdenken mehr, stehen uns doch die gesamten Produktereihen der jeweiligen Anbieter zur Verfügung. Konkret, die ganze kallysto® Produktereihe der Firma Hager sowie EDIZIOdue® von Feller.

Mögen Sie es knallig bunt?

Weisse Wände waren gestern. Heute wird mit viel Farbe gespielt. Räume erhalten so ihren eigenen Charakter und haben nachhaltigen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unsere Stimmung. Ein warmes Rot, mittendrin eine weisse Saugdose - ein absolutes No-Go! Lieber wird auf die Zentralstaubsaugeranlage verzichtet als dass die Wand weiss gestrichen werden müsste. Solche Probleme kennen wir nicht. Saugdosen in exakt den Farben der Elektroabdeckungen sind möglich und verschwinden gänzlich „in“ der Wand - ohne, dass auf den Komfort des Zentralstaubsaugers verzichtet werden muss! Sie möchten mehr Informationen? Wir helfen gern weiter!

image002image011

 
 
page media image 1
page media image 2